FELDTEST PHASE 1 von 2006 - 2008:  "

NORMALE

 WÄRMEPUMPENSYSTEME"

Z U R Ü C K

S T A R T


Zusammenfassung

Ergebnisse

Vorarbeiten

und Ziele

Einsatz-Empfehlungen

Wärmepumpen

Vergleich mit anderen Feldtests

Schlussbericht Phase 1

Ergebnisse 2006- 2008
Die Lokale Agenda 21 - Gruppe Energie Lahr untersuchte in der ersten Phase des "Feldtests Elektro-Wärmepumpen" die Energieeffizienz und die Betriebswirtschaftlichkeit von normalen Wärmepumpen. Sie waren zu Beginn im Jahre 2006 nicht älter als vier Jahre. Im Gegensatz zu anderen Studien kannte keiner der Hersteller die Lage der Wärme- pumpen und die Namen der Betreiber. Eine Nachbesserung während des zweijährigen Feldtests war somit nicht möglich.
 
Selbstverständlich haben wir offensichtliche Fehler nicht nur zu Beginn der Messungen, sondern auch während des Betriebes der Wärmepumpen beheben lassen (z.B. mehrere Verdichterausfälle), um uns nicht dem Vorwurf auszu- setzen, wir würden untaugliche Wärmepumpen vermessen. Darüber hinaus bestand aber keine Möglichkeit der lau- fenden Änderung und Systemoptimierung. Externe, ebenfalls unabhängige Energieexperten, bescheinigten deshalb der Agenda-Gruppe ein hohe Praxisnähe.
 
Die Zusammenfassung der Ergebnisse des zweijährigen "Feldtests Elektro-Wärmepumpen", Einsatzempfehlungen und der Schlussbericht gehen aus den Schaltflächen unten hervor.
5 min Video:  Interview über die Ergebnisse