Die Lokale Agenda-Gruppe 21 Energie
in Lahr (Schwarzwald) informiert:

Startseite
Wir über uns
Plakatserie "Weiterdenken"
Stromtarife im Vergleich
Leistung Solarstromanlagen
Impressum
Bereitschaftsstrom (Stand-By)
Häufige Irrtümer
Ökostrom? Quelle entscheidet
Pressemitteilungen(Originale)
Leistung  Wärmepumpen
Bilanz 12 Jahre LA21-Prozess
EWM beendet Diskreditierung

STROMTARIFE  AM  OBERRHEIN  IM  VERGLEICH

Text  2006
Tabelle  2006
Text  2007
Tabelle  2007
Trotz der Liberalisierung des Strommarktes drehen die Energieversorgungs- unternehmen Jahr für Jahr an der Preisschraube. Begründet wird das mit hö- heren Kosten beim Einkauf, gestiegenen Steuern und natürlich mit dem Er- neuerbaren-Energien-Gesetz. Dass die Erneuerbaren kein Sündenbock für Strompreissteigerungen sind, ja sie sogar die Kosten erniedrigen, geht aus der Schaltfläche "Häufige Irrtümer" mit der Adresse http://www.agenda-energie -lahr.de/Kosten_Ern._Energien.html  hervor.
 
Fazit: Während die großen Stromversorger höhere Kosten trotz jährlich stei- gender Milliarden-Gewinne schnell an die Verbraucher weiter geben, warten diese vergeblich auf eine Senkung der Strompreise aufgrund fallender Netz- entgelte und geringerer Stombeschaffungskosten an der Leipziger Börse.
 
Der Verbraucher ist der Stromoligarchie aber nicht hilflos ausgeliefert. Ähnlich wie beim Telefon kann er sich nicht nur nach
billigerem, sondern auch quali- tätsmäßig höherwertigem Strom
umsehen. Die Lokale Agenda 21 - Gruppe Energie Lahr hat deshalb mehr als zehn Tarife im Gebiet des südlichen Ober- rheins aktualisiert und nach Preis und Qualität verglichen; aktivieren Sie bitte eine der folgenden Schaltflächen:
Text  2009
Tabelle  2009
Text  2011
Tabelle  2011
Text & Tab 2013